„Welten treffen sich“: Lesung: „Morgen ist heute auch schon gestern“. Mütter und Söhne – eine literarische Begegnung

Referent*innen: Iris und Urs Humpenöder, Mechthild und Kornelius Fritz

„MORGEN IST HEUTE AUCH SCHON GESTERN…“ ist der Titel eines Büchleins, das zwei Mütter und ihre Söhne geschrieben haben. Erschienen sind die Generationen-Glossen ursprünglich in der Südwest Presse. Welche Beziehung haben Mütter und Söhne heute, wie nehmen sie Alltagssituationen wahr? Die Ulmerin Iris Humpenöder (*1958), viele Jahre Redakteurin bei der Südwest Presse, und ihr Sohn Urs Humpenöder (*1992), Promotionsstudent in Kulturwissenschaften, sowie Mechthild Friz (*1956), Pfarrerin in der Göppinger Reusch Gemeinde, und ihr Sohn Kornelius Friz (*1990), Dramaturg am Anhaltischen Theater Dessau, lesen einige ihrer Geschichten und freuen sich über eine anregende Diskussion.

 

Zugangsdaten für Zoom:
https://us02web.zoom.us/j/82690767888?pwd=R2lHUm9NeitRb3JPdmd1R3ErQzNUUT09

Meeting-ID: 826 9076 7888
Kenncode: 930080

 

Datum

Mai 13 2021
Vorbei!

Uhrzeit

18:00 - 19:00

Veranstaltungsort

Online
Kategorie

Veranstalter

ILEU E.V.

Kommentare sind geschlossen.