Vortrag: “Relativität von den Griechen bis Einstein”

Mittwoch, 23.02.2022, 18 Uhr: Vortrag „Relativität von den Griechen bis Einstein“

 Referent: Prof. Dr. Othmar Marti, Institut für Experimentelle Physik, Universität Ulm

Der Gedanke «Alles ist relativ» ist allen sicher schon einmal durch den Kopf gegangen. Wenn für einen reichen Menschen der Geldbeutel relativ leer ist, ist er wahrscheinlich für einen Durchschnittsmenschen relativ voll bis übervoll. Der Vortrag gibt einen kleinen Überblick über die Verwendung des Konzeptes «Relativität» in der Physik, von Experimenten und Instrumenten seit den von der Antike bis heute geben. Früher glaubte man, dass physikalische Gesetze so wie wir sie in unserem täglichen Leben kennen, überall und immer gelten. Albert Einstein erkannte dann, aufbauend auf den Ideen und Experimenten von vielen, dass dies nicht immer der Fall ist, dass in besonderen Fällen eben 1+1=1 und nicht 1+1=2 ist.

Zugangsdaten für Zoom:

https://us02web.zoom.us/j/83717789494?pwd=aHZ0K3lJR2ltRUZQU3ZmbHNTOEFhdz09

Meeting-ID: 837 1778 9494, Kenncode: 961938

Datum

Feb 23 2022
Expired!

Uhrzeit

18:00 - 19:00

Preis

gratis

Ort

Online
Kategorie

Veranstalter

ILEU E.V.
QR Code

Kommentare sind geschlossen.